Was bedeutet eigentlich T210?

Was bedeutet eigentlich T210?

Anfangs war T210 nur mein Twitter-Name. Und ein Flugzeug. Mittlerweile ist es etwas mehr – zum Beispiel ein Thermohygrometer, ein Elektrobauteil und ein Tablet.

17. Mai 2015

Am Anfang, in 2009, war T210 eigentlich nur mein spontan gewählter Twitter-Handle (@T210) – der setzt sich zusammen aus dem Buchstaben meines Vornamens und meinem Geburtstag (02. Oktober)… nicht besonders kreativ, ich weiß. Aber in der Anfangszeit von Twitter war es noch vorteilhaft einen kurzen Handle zu haben, damit bei Retweets der Username nicht zu viel Platz von den 140 Zeichen auffrisst. Damals liefen Retweets noch ausschließlich über den manuellen „RT“-Prefix im Tweet und nicht als eigene Funktion.

Nach und nach – und nicht zuletzt weil Twitter (für mich) immer relevanter wurde – hat sich das dann aber zu meinem Online-(Kurz-)-Namen entwickelt. Bis hin zur Domain, die überraschenderweise noch frei war.

Viele Nachahmer

Während es damals nur ein Flugzeug-Modell von Cessna gab, welches ebenfalls T210 hieß, sind danach (natürlich!) viele bekannte Brands auf den T210-Trend aufgesprungen, wie man unschwer über Google feststellen kann:

So gibt es beispielweise ein Samsung Galaxy Tablet T210, ein Universal-Kunststoffgehäuse T210 mit Silikondichtung für elektrische Installationen und ein Thermohygrometer T210 von Trotec.

Hat aber alles nichts mit mir zu tun.