Marke

Alle Notizen aus dem Journal zum Thema Marke.

Archiv

  1. Sechs Kriterien für einen guten Markennamen

    14. Juli 2017

    Beim Branding diktieren Emotionen und subjektive Eindrücke leider häufig alle Entscheidungen. Mit Hilfe von klaren Kriterien können Markennamen jedoch auf ihre generelle Tauglichkeit überprüft werden.

  2. Was bedeutet eigentlich T210?

    17. Mai 2015

    Anfangs war T210 nur mein Twitter-Name. Und ein Flugzeug. Mittlerweile ist es etwas mehr – zum Beispiel ein Thermohygrometer, ein Elektrobauteil und ein Tablet.

  3. Farben im Webdesign: Branding vs. gelernte Farbcodes

    30. September 2013

    Farben für Marken sind meist fest definiert. Wie sieht das aber aus, wenn es etablierte Farbwelten im relevanten Marksegment gibt? Es ist mehr als klug, diese Farbcodes zu integrieren.

  4. Wie man Markennamen in Texten schreibt

    02. Januar 2013

    Für Markennamen werden in der Logogestaltung häufig individuelle Schreibweisen verwendet. So weit, so gut. Was passiert aber, wenn diese Namen/Marken in Texten auftauchen? Auf gar keinen Fall irgendwelche Branding-Spielchen mit Klein- und Großbuchstaben.